Project Description

Innenausbau eines Verkaufsraumes der Firma Speick

Kooperation und Kommunikation sind bei jeder Planung und Umsetzung der Ausbauarbeiten unserer Schreinerei wichtig. Unsere Erfahrung beim Innenausbau traf bei dem anspruchsvollen Projekt auf die Wünsche und Vorstellungen des Architekten und des namhaften Seifen-und Kosmetikherstellers.

Das Ergebnis ist ein lichtdurchfluteter und in hellem Birkenholz gehaltener Verkaufsraum. Unsere Ideen bei der Planung und unsere Präzision bei der Durchführung erbrachten ein Ergebnis, das die  begrenzte Fläche für die Mitarbeiter und die Kunden zu einem Raumerlebnis werden ließ.

Kombination von Holz. Glas und Licht in Perfektion

Die Gestaltung des Speick-Verkaufsraums setzte ein diffiziles Zusammenspiel unterschiedlicher Werkstoffe voraus. Dem Projekt kam zugute, dass die Firma Heinzelmann in der Verarbeitung von Holz und Glas gleich zwei Grundvoraussetzungen für die anspruchsvolle Umsetzung in gewohnter handwerklicher Präzision erfüllt.

Die Ergänzung mit einer hellen und zeitgemäßen Beleuchtung setzt die Holz- und Glaselemente des Verkaufsraumes ins rechte Licht.

„Der Innenausbau der Verkaufsräume von Speick erwies sich als Projekt, in dem planerische Gründlichkeit, terminliche Verlässlichkeit und handwerkliche Präzision vom Beginn der ersten Planungen bis zur Fertigstellung konsequent umgesetzt wurden.“